schnittmuster jacke jakob fotoanleitung

jacke_Jakob2

 

Ich war am Wochenende fleißig und habe die Jacke Jakob in Größe 110 genäht (und natürlich mitfotografiert…). Der Oberstoff ist ein fester gestreifter Jeansstoff und das Futter habe ich aus weißem Plüsch genäht.

 

jacke_Jakob4 jacke_Jakob3Hinten sollte unbedingt ein Delphin drauf. Sein Wunsch war mir Befehl und so habe ich mit Flisofix einen solchen das Rückenteil gebügelt und mit Zickzackstich noch einmal fixiert.

 

jacke_Jakob1

 

Wer Lust hat die Jacke nachzunähen, hier kommt die Fotoanleitung zum Schnitt.

 

Da die Jacke gefüttert ist (man kann sie aber auch ohne Futter nähen), braucht man etwas Zeit, aber auch dieses schnittchen ist zu schaffen…

 

jakob1

( 1 ) Belegkante von Tascheneingriff mit Zickzackstich versäubern. Taschenbeleg bei 2,5cm umbügeln und von rechts absteppen.

jakob2

 

( 2 ) Taschenober- und Unterkanten bei 1cm umbügeln.

jakob3

( 3 ) Taschen auf die Vorderteile stecken. Beachte dabei die Markierungen. Von rechts die Taschen knappkantig auf die Vorderteile steppen

jakob4 jakob5

( 4 ) Vorderteile rechts auf rechts gegen Rückenteil stecken. Schulternähte und Seitennähte schließen. Nahtzugaben mit Zickzackstich zusammen versäubern und nach hinten bügeln.

jakob6 jakob7

( 5 ) Jackensaum bei 3cm hochbügeln.

jakob9

 

( 6 ) Ärmel jeweils der Länge nach rechts auf rechts stecken. Unterarmnähte schließen, Nahtzugaben mit Zickzackstich zusammen versäubern und nach hinten bügeln.

 

jakob10

( 7 ) Zum Einhalten der Armkugel zu beiden Seiten der Nahtlinie (= 1cm von Schnittkante) mit großtmöglichen Stichen steppen. Die Enden nicht vernähen und die Fäden ca. 20cm hängen lassen.

 

 

jakob11

 

( 8 ) Ärmel rechts auf rechts gegen den Armausschnitt stecken, dabei treffen die Passmarken (Nummerierungen) aufeinander. Jetzt vorsichtig am Unterfaden der Stepplinien ziehen und die eingehaltene Armkugel so auf die Weite des Armausschnitts verteilen. Ärmel feststeppen, dabei darauf achten, dass keine Fältchen entstehen. Nahtzugaben zusammen mit Zickzackstich versäubern.

jakob12

( 9 ) Armbündchen rechts auf rechts zu einem Rund falten. Die kurzen Schnittkanten liegen aufeinander. Steppen, Nahtzugaben mit Zickzackstich versäubern und zur Seite bügeln.

jakob14

( 10 ) Außenbund jeweils rechts auf rechts gegen Ärmelsaum stecken und feststeppen.

 

 

jakob23

( 11 ) Längskanten vom Vorderteil mit Zickzackstich versäubern. Reißverschluss laut gemäß Markierung an Vorderteile nähen. Der Reißverschluss endet 3cm vor Jackensaum.

jakob24

 

jakob13

( 12 ) Vordere Belege rechts auf rechts gegen Futtervorderteile stecken. Feststeppen, dabei nur bis 1,5cm ab unterer Futterschnittkante nähen. Nahtzugaben mit Zickzackstich zusammen versäubern und Richtung Futter bügeln.

jakob15 jakob16

( 13 ) Futtervorderteile rechts auf rechts gegen Futterrückenteil stecken. Schulter und Seitennähte schließen. Nahtzugaben mit Zickzackstich zusammen versäubern und nach hinten bügeln. jakob17 jakob18( 14 ) Futterärmel jeweils der Länge nach rechts auf stecken. Unterarmnähte schließen. Nahtzugaben mit Zickzackstich zusammen versäubern und nach hinten bügeln.

 

( 15 ) Futterärmel einsetzen wie in Punkt ( 7 ) und ( 8 ) beschrieben.

jakob19

 

( 16 ) Kapuzenbeleg bei 4cm umbügeln und wieder nach außen klappen.

 

jakob20

( 17 ) Oberstoffkapuzenteile rechts auf rechts stecken. Oberkopfnaht schließen. Nahtzugaben mit Zickzackstich versäubern und zur Seite bügeln.

jakob21 jakob22

( 18 ) Ebenso Futterstoffkapuze nähen. Oberstoffkapuze rechts auf rechts gegen Futterstoffkapuze stecken und feststeppen. Nahtzugaben mit Zickzackstich zusammen versäubern und in Richtung Futter bügeln. Kapuze wenden.

jakob25

 

( 19 ) Außenjacke auf links drehen und so über die Futterjacke ziehen, dass die rechte Stoffseite auf der rechten Stoffseite der Futterjacke liegt. Vordere Kanten feststecken und steppen.

 

jakob26

Nicht wundern, die Jacke steht ein stückweit über. Mit dem “Ãœberstand” wird eine Futterfalte gelegt und so die Jacke wieder auf gleiche Linie mit dem Futter gebracht und dann der Saum verstürzt.

jakob27 jakob28( 20 ) Ebenso den Saum verstürzen. Dafür Futter und Oberstoff am Saum rechts auf rechts zusammennähen. Nahtzugaben mit Zickzackstich zusammen versäubern.

 

( 21 ) Die Jacke auf rechts wenden. Saum bügeln und von rechts im Belegbereich bei 0,5cm und weiter bei 1,5cm absteppen.

Achtung: das Futter darf nicht mitgefasst werden! jakob29 jakob30

( 22 ) Innenbund vom Ärmelbündchen rechts auf rechts gegen Futterärmel stecken. Dafür Bündchen und Futterärmel durch das Halsloch ziehen.

jakob31

( 23 ) Vordere Jackenkante absteppen. (Muss nicht sein. Ich habe es bei dieser Jacke auch nicht gemacht…)

 

( 24 ) Futterkapuze bis vordere Mitte rechts auf rechts gegen Halsloch stecken und feststeppen. Nahtzugaben mit Zickzackstich zusammen versäubern.

jakob32

 

( 25 ) Nahtzugaben von Halsloch an der Außenkapuze bei 1cm umbügeln und gegen Oberstoffhalsloch stecken. Von rechts feststeppen.

 

jacke_Jakob5So, das war es auch schon! Die Jacke Jakob ist wirklich eine schöne Übergangsjacke und kann auch mit Stekhragen genäht werden.